thebeautifulminds

FRÜHLINGS ERWACHEN

THEATER IM BALLSAAL — BONN
16.—18.01.20

Regie: Stefan Herrmann

Bühnenbild: Jan Patrick Brandt

Mitarbeit Regie: Silvana Buchwald

Projektleitung: Christina Siegert

DARSTELLER*INNEN

Abbas Obaid, Ali Alsaleh, Fattaneh Borji, Fidan Khalil, Gode Japs, Lilia Kazaryan, Nazlie Nasso, Sahar Abdulhak, Sidra Nasso, Timothée Schmude, Tristan Witzel

Was bedeutet Erwachsenwerden heutzutage? Alles hat sich verändert, wir sind freier, ungezwungener und können mit Themen wie Pubertät und Sexualität total locker umgehen. Oder doch nicht? Sind Eltern heute immer noch verständnislose Spielverderber und die Kinder hormongesteuerte Monster?

THE BEAUTIFUL MINDS erkundet mit jugendlichen Geflüchteten, „Einheimischen“ sowie Erwachsenen die beste und gleichzeitig schlimmste Zeit unseres Lebens: Unser Frühlingserwachen. Es geht um die drängenden Fragen unserer Jugend, die auch schon in Wedekinds Klassiker vor über hundert Jahren so oder so ähnlich aufgegriffen wurden. Wie ist das mit dem ersten Kuss und dem ersten Mal? Kann ich so etwas meine Eltern fragen, oder kläre ich mich heutzutage auf YouTube auf? Gemeinsam mit den Schauspieler*innen begibt sich THE BEAUTIFUL MINDS für einen Abend auf den Abschlussball und nimmt das Publikum mit auf eine Reise durch die Wirren der Liebe, die Fragen der Sexualität und den Abschied von der Jugend.